FIRMWARE UPDATE

Um die Firmware Ihrer SEISSIGER Special-Cam LTE HD 12MP in der mit jeder beliebigen SIM-Karte funktionierenden Standard-Version durch ein Update auf den neuesten Stand zu bringen oder zu reparieren, falls diese nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

Die Datei "FW96650A.bin" mit dem Firmware-Update für Ihre SEISSIGER Special-Cam-LTE Standard-Version befindet sich hier: LTE-Standard-Firmware

Zur Installation des Firmware-Updates gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Prüfen Sie, welche Firmware-Version auf Ihrer Kamera installiert ist. Hierzu stellen Sie den Hauptschalter von der "Off"- in die "Setup"-Position, warten bis die Kamera komplett eingeschaltet ist und der Startbildschirm mit der Modellbezeichnung erloschen ist. Nun drücken Sie die Menü-Taste, drücken Sie anschließend die rechte Pfeiltaste so oft bis Sie das Einstellungs-Menü mit dem Zahnradsymbol erreicht haben. Drücken Sie nun die Pfeiltaste nach unten so oft bis Sie den Menüpunkt "Geräteinfo" erreicht haben und drücken Sie nun die "OK"-Taste. Prüfen Sie nun die sich öffnenden Anzeige.

2. Kopieren Sie diese Datei mit dem Firmware-Update für Ihre Kamera auf eine zuvor formatierte SD-Karte. Schieben Sie anschließend den Sperrschieber der SD-Karte auf "Lock". Der Sperrschieber ist dann in der "Lock"-Position, wenn aus Ihrer Perspektive die abgeschrägte Kante der SD-Karte rechts oben ist und der Sperrschieber in der unteren der beiden möglichen Positionen steht. Dies bewirkt, dass der Inhalt der SD-Karte schreibgeschützt ist.

3. Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Wildkamera ausreichend und gleichmäßig (ohne Spannungsschwankungen, wie diese z.B. bei Batterien, welche nicht mehr neu sind oder bereits in Gebrauch waren, der Fall ist) mit Strom versorgt ist, indem Sie 12 frische AA-Batterien einlegen oder ein passendes 6V-Netzteil mit einem 4,0 x 1,7mm Hohlstecker an den Anschluss für externe Stromversorgung anschließen.

4. Stecken Sie die schreibgeschützte SD-Karte, auf welcher sich nun die Datei mit dem Firmware-Update befindet, in den SD-Kartenschacht Ihrer Wildkamera.

5. Halten Sie die "Play"-Taste (Dreieck, welches nach rechts zeigt) gedrückt und stellen Sie den Hauptschalter von der "Off"- in die "Setup"-Position.

6. Ein grünes Licht sollte nun am linken Rand des Displays aufleuchten und das Display der Kamera wird weiß oder leuchtet einfarbig. Sie können die "Play"-Taste nun loslassen. Der Update-Prozess beginnt nun.

7. Warten Sie solange, bis die Kamera von selbst neu startet. Schalten Sie die Kamera zuvor nicht aus und unterbrechen Sie keinesfalls die Stromversorgung.

8. Prüfen Sie nun ob die Installation des Firmware-Updates erfolgreich war. Hierzu drücken Sie die Menü-Taste, drücken Sie anschließend die Pfeiltaste rechts so oft bis Sie das Einstellungs-Menü mit dem Zahnradsymbol erreicht haben. Drücken Sie nun die Pfeiltaste nach unten so oft bis Sie den Menüpunkt "Geräteinfo" erreicht haben und drücken Sie nun die "OK"-Taste. Prüfen Sie nun die sich öffnenden Anzeige.

9. Sie können Ihre SD-Karte nun wieder entsperren und die Datei darauf löschen.

 

Um die Firmware Ihrer SEISSIGER Special-Cam LTE HD 12MP in der mit jeder beliebigen SIM-Karte funktionierenden Standard-Version  durch ein Update auf den neuesten Stand zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
FIRMWARE UPDATE

Um die Firmware Ihrer SEISSIGER Special-Cam LTE HD 12MP in der mit jeder beliebigen SIM-Karte funktionierenden Standard-Version durch ein Update auf den neuesten Stand zu bringen oder zu reparieren, falls diese nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

Die Datei "FW96650A.bin" mit dem Firmware-Update für Ihre SEISSIGER Special-Cam-LTE Standard-Version befindet sich hier: LTE-Standard-Firmware

Zur Installation des Firmware-Updates gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Prüfen Sie, welche Firmware-Version auf Ihrer Kamera installiert ist. Hierzu stellen Sie den Hauptschalter von der "Off"- in die "Setup"-Position, warten bis die Kamera komplett eingeschaltet ist und der Startbildschirm mit der Modellbezeichnung erloschen ist. Nun drücken Sie die Menü-Taste, drücken Sie anschließend die rechte Pfeiltaste so oft bis Sie das Einstellungs-Menü mit dem Zahnradsymbol erreicht haben. Drücken Sie nun die Pfeiltaste nach unten so oft bis Sie den Menüpunkt "Geräteinfo" erreicht haben und drücken Sie nun die "OK"-Taste. Prüfen Sie nun die sich öffnenden Anzeige.

2. Kopieren Sie diese Datei mit dem Firmware-Update für Ihre Kamera auf eine zuvor formatierte SD-Karte. Schieben Sie anschließend den Sperrschieber der SD-Karte auf "Lock". Der Sperrschieber ist dann in der "Lock"-Position, wenn aus Ihrer Perspektive die abgeschrägte Kante der SD-Karte rechts oben ist und der Sperrschieber in der unteren der beiden möglichen Positionen steht. Dies bewirkt, dass der Inhalt der SD-Karte schreibgeschützt ist.

3. Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Wildkamera ausreichend und gleichmäßig (ohne Spannungsschwankungen, wie diese z.B. bei Batterien, welche nicht mehr neu sind oder bereits in Gebrauch waren, der Fall ist) mit Strom versorgt ist, indem Sie 12 frische AA-Batterien einlegen oder ein passendes 6V-Netzteil mit einem 4,0 x 1,7mm Hohlstecker an den Anschluss für externe Stromversorgung anschließen.

4. Stecken Sie die schreibgeschützte SD-Karte, auf welcher sich nun die Datei mit dem Firmware-Update befindet, in den SD-Kartenschacht Ihrer Wildkamera.

5. Halten Sie die "Play"-Taste (Dreieck, welches nach rechts zeigt) gedrückt und stellen Sie den Hauptschalter von der "Off"- in die "Setup"-Position.

6. Ein grünes Licht sollte nun am linken Rand des Displays aufleuchten und das Display der Kamera wird weiß oder leuchtet einfarbig. Sie können die "Play"-Taste nun loslassen. Der Update-Prozess beginnt nun.

7. Warten Sie solange, bis die Kamera von selbst neu startet. Schalten Sie die Kamera zuvor nicht aus und unterbrechen Sie keinesfalls die Stromversorgung.

8. Prüfen Sie nun ob die Installation des Firmware-Updates erfolgreich war. Hierzu drücken Sie die Menü-Taste, drücken Sie anschließend die Pfeiltaste rechts so oft bis Sie das Einstellungs-Menü mit dem Zahnradsymbol erreicht haben. Drücken Sie nun die Pfeiltaste nach unten so oft bis Sie den Menüpunkt "Geräteinfo" erreicht haben und drücken Sie nun die "OK"-Taste. Prüfen Sie nun die sich öffnenden Anzeige.

9. Sie können Ihre SD-Karte nun wieder entsperren und die Datei darauf löschen.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen